Köpfe@Insitu » Jun,-Prof. Dr. Pick, Doreén

Name:
Jun,-Prof. Dr. Pick

Vorname:
Doreén

derzeitige Position:
Jun.-Professorin

derzeitiges Unternehmen:
Freie Universität Berlin

kurzer Werdegang:
1993-1995 Ausbildung zur Bankkauffrau
1995-2000 Mitarbeiterin im Marketing, Produktmanagement und Public Relations der Stadt- und Saalkreissparkasse Halle
1996-2002 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der MLU Halle-Wittenberg und Universitá degli Studi di Parma, Italien
2002-2004 Mitarbeiterin bei Karstadt Warenhaus AG
2004-2008 Promotion im Marketing an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2008-2009 Beraterin und Dozentin, Berlin
Seit Mai 2009 Juniorprofessorin für B2B-Marketing an der Freien Universität Berlin

Welchen Berufswunsch hatten Sie als Kind?:
Bibliothekarin

Ich habe mich für ein Studium in Halle entschieden, weil...:
...ich die Inhalte des Diplomstudiengangs interessant fand, die Betreuungsrelation der Studenten und die Bibliotheksausstattung wirklich sehr gut waren und ich zudem vor Ort weiter für die Sparkasse Halle im Bereich Marketing arbeiten konnte.

Wie lautet Ihre Empfehlung für beruflichen Erfolg?:
Beruflicher Erfolg stellt sich ganz unterschiedlich ein. Drei wichtige Faktoren sind aber sicher: Freude an der spezifischen Aufgabe haben, mit Ausdauer dabei bleiben und natürlich auch Glück auch mal zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein.

Ich liebe meinen Job, weil...:
...er zum einen große persönliche Freiheiten in Lehre und Forschung gibt und zum anderen ich die Möglichkeit habe, Studenten auf die Berufspraxis oder eine wissenschaftliche Karriere vorzubereiten.

Wie würden Sie Halle heute beschreiben?:
Halle ist eine sympathische und ruhige Stadt, die beim näheren Kennenlernen viele schöne Seiten offenbart und eindeutig in Deutschland zu wenig bekannt ist.

Was Deutschland braucht...:
...engagierte Menschen, die für ihre Überzeugungen eintreten, auch wenn sie damit möglicherweise Nachteile in Kauf nehmen müssen.

Was finden Sie schwerer - Anfangen oder Aufhören?:
Wohl beides. Anfangen mit Aufgaben, die weniger spannend, aber erforderlich sind und Aufhören bei Aufgaben, die sehr spannend sind.

Hauptmenü

Veranstaltungen

Login für Mitglieder

Passwort vergessen?